1. Osteopathie für Pferde

  2. Osteopathie für Hunde

  3. Magnetfeldtherapie

  4. Lasertherapie

  5. Hufbeschlagsberatung

  6. Sattelcheck

  7. Satteldruckmessung

  8. Beratung bei Ankäufen

  9. Turniervorbereitung

  10. Turnierbegleitung

  11. Trainingstherapie

  12. Aufbautraining nach Operationen
      und Verletzungen

Physiotherapie

Osteopathie für Hunde

Impuls-Dioden-Akupunktur-Lasertherapie


Die Wirkungsweise

Für unser Auge nicht sichtbares Licht des Lasers penetriert die Haut und dringt in das tiefer gelegene Weichteilgewebe (z.B. Muskeln, Sehnen) bis zu einer Tiefe von etwa 9 cm ein, dabei wird das Licht entlang der Nerven auch noch in tiefere Regionen weitergeleitet. Der Lichtimpuls des Lasers wird in den Gewebezellen aufgenommen und in den Mitochondrien in Energie umwandelt. Krankhafte veränderte oder degenerativ erschöpfte Zellen frischen, damit ihre Adenosintriphosphat „pool“ (ATP) in der Atemkette der Mitchondrien auf. Somit wird der Stoffwechselumsatz der gestressten Zelle positiv beeinflusst.

Angebote

Das Impression-Pad

Das Impression-Pad (IP) ist ein Werkzeug, um die Sattelpassform zu überprüfen. 

Anwendung

Das Impression-Pad wird auf dem Pferderücken befestigt, so dass das Pad möglichst Plan gelegt wird.  Der Test wird ohne Satteldecke durchgeführt (Ausnahme das Keilkissen). Je nach Gewicht des Reiters und Temperatur des Gels kann es bis zu

30 Minuten dauern, bis die Sattelpassform ermittelt ist. Das Pferd soll dabei in allen Disziplinen eingesetzt werden (Schritt, Trab und Galopp). Anhand dieses Abdruckes kann dann der perfekte Sattel für das Pferd und den Reiter gefunden werden.

Lasertherapie

Osteopathie für Pferde

Magnetfelddecke in der Anwendung

Dr. Andrew Taylor Still (1828 – 1917) begründete 1874 mit dem Begriff der „Osteophatie“ eine neue Form von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die über die Wiederherstellung der Mobilität (Mobilisation von Gelenken) von versteiften Bereichen der Wirbelsäule und ihrer Gewebe mittels Druck und Zug zur „Heilung“ der Patienten führte.

Was ist Osteophatie?

Massage eines Pferdes

[nach oben]shapeimage_10_link_0